Archiv

You better hope you're not alone.

Jack Johnson auf der Loreley, Sonne und am aller, allerwichtigsten: Philipp und  Marie. Es war ungefähr großartig und eine wunderschöne Erinnerung zum mitnehmen. Weil mit beiden alles wieder so viel besser ist, vor allem mim Philipp. Der einfach nach wie vor so aufmerksam ist. Was ich so sehr schätze. Und mit der Marie teile ich einfach so viel, die kompletten, wirklich KOMPLETTEN letzten 3 jahre. Ich weiß gar nicht mehr, was ich gemacht hab, bevor ich sie kannte.HAtte ich da schon ein Leben?Wer weiß das schon Gesucht und gefunden, wirklich. Gesucht und gefunden. It's gonna be boring without her and without him, too. He's just great and if I were honest...but I'm not, not until anybody asks.I mean...anybody but me Dieser "magic moment" der wirklich ein magic moment war. " er kommt raus" "wer?" "jckjihnsin" "WER???" "JACK.JOHNSON!!"  - - -  "mach ein foto" - - - "kann man dem nachlaufen??" ja konnte man und er spielte 2 lieder unplugged nur für 20 leute ca und in diesem moment kam die sonne raus. So ist das eben, wenn ich meine besten freunde um mich habe, wenn ich bei den menschen bin und NUR bei den menschen, die mir am allerliebsten und am allerwichtigsten sind. dann werden solche momente wahr=) you don't always have to hold your head higher than your heart.schönste zeile des abends. und natürlich: you better hope you're not alone. and I am not.

13.7.08 01:57, kommentieren



You better hope you're not alone.

Jack Johnson auf der Loreley, Sonne und am aller, allerwichtigsten: Philipp und  Marie. Es war ungefähr großartig und eine wunderschöne Erinnerung zum mitnehmen. Weil mit beiden alles wieder so viel besser ist, vor allem mim Philipp. Der einfach nach wie vor so aufmerksam ist. Was ich so sehr schätze. Und mit der Marie teile ich einfach so viel, die kompletten, wirklich KOMPLETTEN letzten 3 jahre. Ich weiß gar nicht mehr, was ich gemacht hab, bevor ich sie kannte.HAtte ich da schon ein Leben?Wer weiß das schon Gesucht und gefunden, wirklich. Gesucht und gefunden. It's gonna be boring without her and without him, too. He's just great and if I were honest...but I'm not, not until anybody asks.I mean...anybody but me Dieser "magic moment" der wirklich ein magic moment war. " er kommt raus" "wer?" "jckjihnsin" "WER???" "JACK.JOHNSON!!"  - - -  "mach ein foto" - - - "kann man dem nachlaufen??" ja konnte man und er spielte 2 lieder unplugged nur für 20 leute ca und in diesem moment kam die sonne raus. So ist das eben, wenn ich meine besten freunde um mich habe, wenn ich bei den menschen bin und NUR bei den menschen, die mir am allerliebsten und am allerwichtigsten sind. dann werden solche momente wahr=) you don't always have to hold your head higher than your heart.schönste zeile des abends. und natürlich: you better hope you're not alone. and I am not.

13.7.08 01:58, kommentieren

JACK JOHNSON!

Wow.wenn man angetrunken ist, ist einiges so viel einfacher.er ist wirklich wie ein bruder, stellte ich gerade fest.mit allen positiven wie negativen aspekten.man setzt andere maßstäbe an. man erwartet, aber man verzeiht auch wortlos. innerhalb von sekunden. genau wie marie. familie, quasi schön, zu wissen.ich werde sie vermissen. aber trotzdem denke ich mir auch und jetzt wirds kompliziert: wie schön, wenn man bekommt, was man möchte.ich hab das nich. AHA. ich rede von andy und pauline. wenn sie zs sein wollen, sollen sie das sein und es ist doch schön, dass es beiden so geht.ich hoffe gerade wirklich, es hält. weil ich gerade nicht bekommen soll, was ihc will.und hier wird es wirklich kompliziert, es ist verwirrend, ich weiß nicht, was ich von all dem halten soll.ich will nichts kaputt machen, das ist das letzte, was ich will.we're better together. aber...naja.das halbe jahr wird so einiges zeigen.fragt sich, ob man es sehen will.I need this train to break down märy forever.she will be there.however much she may have lied to me that last couple of weeks.I know she's sorry for it now and even though I don't see why she wasn't just straight, I'm not mad. because I really really do love her.and the schwellkoppmän. was machen wir bloß an weihnachten dieses jahr. I'm gonna miss her like hell...

1 Kommentar 14.7.08 02:51, kommentieren

Back in the days.

Vielleicht ist das wichtigste im Leben, das Glück zu haben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Alte Schwärmereien, die einem jetzt so freundlich hallo sagen, sich so nett mit einem unterhalten.damals war er so unerreichbar, so "groß" schon und ich so klein und nichtig. und jetzt...könnte man fast meinen, ich sei ihm sympathisch.dem guten jonas. und das ist so...erstaunlich und bezeichnend. der anja-bonus, von dem ich wohl im nächsten halben jahr ein-, zweimal gebrauch machen werde.aber für heute abend...würde ich einfach in den nächsten tagen gerne ein bisschen zeit mit dem jonas verbringen.

15.7.08 01:29, kommentieren

Back in the days.

Vielleicht ist das wichtigste im Leben, das Glück zu haben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Alte Schwärmereien, die einem jetzt so freundlich hallo sagen, sich so nett mit einem unterhalten.damals war er so unerreichbar, so "groß" schon und ich so klein und nichtig. und jetzt...könnte man fast meinen, ich sei ihm sympathisch.dem guten jonas. und das ist so...erstaunlich und bezeichnend. der anja-bonus, von dem ich wohl im nächsten halben jahr ein-, zweimal gebrauch machen werde.aber für heute abend...würde ich einfach in den nächsten tagen gerne ein bisschen zeit mit dem jonas verbringen.

15.7.08 01:35, kommentieren

Make a wish.

Muss denn das so sein, dass das, was des Menschen Glückseligkeit macht, wieder die Quelle seines Elendes würde?

Ich mochte das Buch immer am liebsten.Ich hab das Bedürfnis, Abschied zu nehmen. Aber noch mehr hab ich das Bedürfnis, auszurasten, ihn anzuschreien. Einmal nur. Und dann loszuweinen. Und dann mit ihm reden und danach soll alles gut sein. Aber das wird nicht passieren. I'm fucking not giving up but I don't see any sense in fighting anymore. Not now, what the hell shall I do, I mean...I'm feeling so frightfully powerless, almost swooning. I'm really happy, I mean...at least I pretty much convinced myself that I am. I wish I could just hold on longer, I mean...I get so doubtful even after a few days.it's not gonna work like that. I just...I'm happy to go.but also scared and most of all, most of all I am unstatisfied with almost EVERYTHING right now and I just don't really know what to do about it.

I wish you sunrays and saturdays.friendships strong and true.however...keep breathing.

16.7.08 23:18, kommentieren

It disappears with everything that I hold dear.

Let's celebrate the irony. Ich hab mich in den Marc verliebt. Ich meine, wirklich verliebt. Der Marc ist einfach nur toll. Und ich werde ihn ein halbes Jahr nicht sehen. Aber er ist einfach nur toll, alles. Ich fühl mich so lächerlich fast schon, weil ich wirklich an nichts anderes denken kann und weil es mich wahnsinnig macht. Ich hab so ein Stechen im Bauch, ununterbrochen. Was würde ich für einen Abend mit ihm alleine geben...wie er lacht, seine Augen, seine Wohnung, was er sagt, wie er redet, sein dämlicher Humor Ich rede, wie eine 15jährige.Oder schlimmer.Es tut mir leid.Aber was tu ich jetzt nur...ich vermisse ihn jetzt schon und ich hab einfach das Gefühl, dass es bei ihm GAR nicht so ist. Was nicht sooo ein Problem wäre, wenn ich hierbleiben würde. But I'm gonna make him see, anyway. Gonna write the most beautiful and charming postcards ever seen. And eventually, he's gonna fall for me. I promise. And it'll work. I'm so sure like never before in my life.

1 Kommentar 22.7.08 00:32, kommentieren

JETZT.

Start new when your heart is an empty room.so lange war es das.aber jetzt ist da marc.in den ich all meine hoffnungen setze, ohne, dass er auch nur die leiseste und entfernteste ahnung hätte. das ist schon krank, und ich kann mir nicht vorstellen, dass es gut endet.aber ich will marc und sonst nichts.marc.und neuseeland.jetzt.

26.7.08 01:26, kommentieren