Archiv

The dreams that you dare to dream really do come true.

Somewhere over the rainbow
Way up high
There's a land that I heard of
Once in a lullaby

Somewhere over the rainbow
Skies are blue
And the dreams that you dare to dream
Really do come true

Some day I'll wish upon a star
And wake up where the clouds are far behind me
Where troubles melt like lemondrops
Away above the chimney tops
That's where you'll find me

Somewhere over the rainbow
Bluebirds fly
Birds fly over the rainbow
Why then, oh why can't I?
Some day I'll wish upon a star
And wake up where the clouds are far behind me
Where troubles melt like lemondrops
Away above the chimney tops
That's where you'll find me

Somewhere over the rainbow
Bluebirds fly
Birds fly over the rainbow
Why then, oh why can't I?

If happy little bluebirds fly
Beyond the rainbow
Why, oh why can't I?

"At the end of the day, the fact that we show up for each other, in spite our differences, no matter what we believe, is reason enough to keep believing."


1.5.08 01:30, kommentieren



Die Nacht dreht sich um dich.Und mich:)

Ich will, dass es wieder so wird, wie es mal war mit uns beiden. Und ich rede nicht vom Andy. Denn der ist mir gerade erstaunlich egal. Ich will, dass wir uns wieder verhalten und benehmen wie beste Freunde. Dass wir stundenlang telefonieren, dass wir uns treffen, dass wir fahrradtouren machen, Pudding kochen, toffifee essen, plätzchen backen. Dass wir wieder stundenlang im Auto sitzen. Dass du siehst und verstehst. Lebensbejahend und herzerwärmend. Ich will das alles wieder. Und es ist mir egal, ob das nur klappt, weil du sonst so alleine bist. Hauptsache es klappt. Bei mir ist es noch diese selbe "Verliebtheit" die ich vor einem dreiviertel Jahr im Zug nach Hamburg erklären musste. Irgendwie...kann alles so gut werden, ich hab so hohe erwartungen und so große Hoffnungen was diesen SOmmer angeht. Weil es doch unser letzter ist. (gut, das haben wir vom letzten sommer auch gedacht.ABER der wurde auch absolut ü b e r r a g e n d ) und wenn ich dann im august erstmal weg bin, ist eh alles egal. Aber bis dahin sind es noch genau 3 Monate und ich will, dass es gut wird. Bei nacht auf fahrradwegen fahren kann sehr abenteuerlich und vllt auch ein bisschen beängstigend sein, ist aber in jedem Fall auch sehr sehr schön.Gute Nacht.

4.5.08 00:25, kommentieren

Let's dance to Mother Nature's songs.

Und man hört nur die Vögel und das Rauschen des Windes im Gras und das Knirschen der Steine unter seinen Füßen.Man kann kilometerweit in alle Richtungen sehen und man sieht diese wunderbaren gelben Felder inmitten von so viel grün und das alles unter einem so wunderschön blauen Himmel. Und auch wenn es sich furchtbar kitschig anhört, fühlt man sich dort oben dann so klein und so ehrfürchtig vor dieser unglaublichen Schönheit und Weite. Dieser absolute Frieden dort oben. Diese Großartigkeit, dieser Frieden und diese Stille der Natur. Da, wo die Sommertage einfach so vorbeigehen. Wo nichts passiert, die Tage gehen in völligem Frieden vorbei. Es war unglaublich. Ich will, dass mein Sommer so friedlich bleibt. Ich will keinen Andy mehr und auch sonst niemanden. Ich will meinen Frieden, ich will ein Heldenkonzert nächsten Freitag und ein Sportfreundekonzert am 05.06. in Heidelberg. Und meinen Frieden

5.5.08 12:39, kommentieren

we love this exaltation.

das klingt so pathetisch.das klingt alles schrecklich pathetisch und nach dem hintergedanken, den ihr mir doch alle schon seit 2 jahren unterstellt und der schon seit 1 3/4 Jahren so absolut lächerlich ist.[i]ich bin traurig.[/i] gott, sowas sagt er nie, absolut nie and it kind of broke my heart.in some way.meine hände lagen einfach nur auf der tastatur.weil es eben alles pathetisch und abgedroschen und heuchlerisch klingt.aber im grunde bin ich gut gerade.verständnisvoll und selbstlos.klingt schon wieder pathetisch.es war schon nich so nett.aber eben auch verständlich.ich streng mich wirklich an.wirklich sehr.weil ich aber auch weiß und...ach, wissen tut man nichts. ich glaube zu wissen, dass es ihm auch wichtig ist. wir sind was anderes als er und vian. wir sind...irgendwie vertrauter. ich fühle mich vertraut. wer weiß, was er fühlt. ich werds nie wissen. er ist mir schon sehr wichtig. andererseits denk ich mir in letzter zeit oft, was solls halt auch alles noch bringen.ich mein...das ist alles lächerlich, die letzten drei jahre waren pathetisch.irgendwie.vllt wird jetzt alles anders, aber...ich glaubs nicht.ich glaube einfach nicht dran, vllt auch nur, um nicht enttäuscht zu werden. weil er das die letzten monate so oft gemacht hat. und was die letzten 3 bzw in unserem fall 2 jahre angeht: irgendwie fehlt mir gerade der glaube an die bedeutung von menschlichen beziehungen. natürlich sind sie irgendwie unabdingbar, ABER ich glaube mittlerweile, sie werden grenzenlos überschätzt. denn ich kann mich nicht auf jemanden oder mehrere fixieren, da sie früher oder später irgendwie die richtung wechseln werden.ich glaube gerade irgendwie nicht daran, dass freundschaften oder beziehungen "ein leben lang" halten. zumindest nicht mit 19. denn da ist "ein leben lang" einfach noch zu lang und zu abenteuerlich. ich liebe meine freunde, die wöllsteiner, die ich schon seit 9 jahren kenne und liebe und meine märy, most best ever und ich bin auch überzeugt davon, dass sie was besonderes sind, vor allem die märy. dass WIR was besonderes sind. aber das sind wir jetzt.und ich bin mir nicht sicher, dass wir das nächstes jahr um diese zeit noch sein werden. vielleicht muss man einfach alles lockerer angehen.das wird der sommer der leichtigkeit, ich schwörs. ich nehm mir nix mehr zu herzen^^ der andy is mir ja eh schon egal.zumindest arbeite ich dran.liebste grüße und gute nacht.welch pathetisches gelaber

and still: it's a wonderful world.a really really wonderful world. ein stuhl im orbit, wirklich. denkt mal drüber nach. vielleicht einzigartig. für uns auf jeden fall einzigartig. wir haben nur diese (faszinierende, atemberaubende, großartige, erstaunliche und wunder-, wunder-, WUNDERSCHÖNE) Welt. und wir machen sie so kaputt. das macht mich wütend, ganz ehrlich.

6.5.08 01:16, kommentieren

Noch 26mal schlafen:)

Und dann gibts ein wunderschönes Sportfreundekonzert.Ein kleines, gemütliches, vertrautes treffen mit alten freunden, die so so wichtig sind für mich. und die ich dann sooo lange nicht sehen werde.und bis dahin, damit der tag "perfekt" werden kann, will ich weniger schokolade essen und generell beim essen ein bisschen disziplinierter sein.ich mache sport wie eine verrückte, aber mim essen haperts noch ein bisschen.also versteht mich nicht falsch, ich bin nicht auch noch dem schlankheitswahn verfallen. der sport tut mir gut. das joggen hat was von meditation irgendwie.klingt dämlich, is aber so. ich find ein stück zu mir selbst und das lässt mich viel ausgeglichener und ruhiger und auch glücklicher sein.tatsächlich.es lässt mich eifnach viel gelassener an alles gehn. und gibt mir ein stück selbstsicherheit irgendwie.fragt mich nicht wieso. es ist ein stück unabhängigkeit für mich. es gibt mir einfach ein anderes selbstgefühl und das strahl ich dann irgendwie auch aus. hört sich dumm an, is aber so und schokolade essen - zumindest in übertriebenem maße - hat den gegenteiligen effekt. und ich will mich am 5.6. einfach nur unverbesserlich fühlen, weil ich mich so so sehr auf diesen tag freue so. schönheit kommt von innen^^ mir gehts wunderbar gerade und ich bin so unendlich dankbar.

10.5.08 22:16, kommentieren

Immer auf dem Sprung aus der Tiefe.

Eins ist sicher: ich genieße den Sommer und mein Leben. Und alles, was da stört, wird rausgeschmissen. dazu gehört im moment mal wieder: der andy. außerdem nervt mich die marie - wenn sie meint, sie müsste irgendwie 10 std jeden tag arbeiten und weitere 10 theater spielen - bitte.viel spaß dabei. ich lauf ihr nicht nach, denn ich genieße den sommer. und das geht auch wunderbar allein. eigenbrötler. na und? der philipp ist auch noch da. mit dem kann man träpfel essen und über kekse lachen. und die sportfreunde sind da und vor allem: der sommer ist da Ich will einfach nur weg sein gerade schon. Weg von all den Leuten hier. die antwort lautet nein hier. wie war nochmal die frage?danke, du mich auch mal!SPAST weil es natürlich ganz witzig ist, aber die meisten mich doch ankotzen.was solls.was solls. tschüss ihr vollidioten.

12.5.08 02:43, kommentieren

Braffi Braffman.

"I am sorry it has taken me so long to write, but I feel kindo silly posting without anything too interesting to say.[...] Today was the most beautiful day ever in Los Angeles, I hope wherever you are on Earth this finds you smiling."

Nur um das hier ein für alle mal klarzustellen, auszusprechen und festzuhalten: Zach Braff ist wunderbar Er hört großartige Musik, dreht wunderschöne Filme und...ist einfach wunderbar I kind of have a crush on him, I fear

12.5.08 23:57, kommentieren